img Leseprobe Leseprobe

Niemandsland nirgends

Gedichte

Lukas Jan Reinhard

EPUB
1,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

epubli img Link Publisher

Belletristik / Lyrik, Dramatik

Beschreibung

Der Band enthält eine Auswahl von Gedichten, die in Reinhards Jugend und um die Jahrtausendwende entstanden. Sie spiegeln zum Teil Empfindungen in der schwierigen, weltpolitischen Situation um die Jahrtausendwende wieder. Es sind aber auch rätselhafte, und zugleich tief empfundene Zustandsbeschreibungen, die versuchen in wenigen Worten Emotionen und offene Fragen festzuhalten, ohne einen konkreten Hinweis auf die diese Fragen und Emotionen auslösenden Situationen selbst zu geben, Damit sind sie abstrakte und geheimnisvolle Projektionsflächen für ähnliche Empfindungen und Fragen der Leser.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Lyrik, Gedichte, Moderne Lyrik