img Leseprobe Leseprobe

Tsunami- Protokoll einer Flucht

Klaus Hönn

EPUB
4,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

epubli img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Der unglücklich verheiratete deutsche Manager Rust wird beim Urlaub in Thailand Opfer des Weihnachtstsunami im Jahr 2004. Er überlebt verletzt und versucht mit seinem vorgetäuschten Tod den Ausbruch aus der Verbindung mit seiner Frau Clarissa und der bisherigen Existenz. Für einen Neustart unterschlägt er aus der Ferne mittels einer Manipulation einen hohen Geldbetrag seiner Firma. Er weiht seinen in den USA lebenden Halbbruder Frazer in das Komplott ein und sichert ihm für seine Unterstützung eine Beteiligung an der Beute zu. Zugleich eignet er sich ohne Frazers Wissen dessen Identität an und veranlasst den Halbbruder außerdem zu einem Freundesdienst: Frazer soll zu einem Besuch aus Kalifornien nach Deutschland reisen, um in der Rolle des trauernden Hinterbliebenen bei Rusts Frau Clarissa eine Spur zu verwischen, die zur Aufdeckung von Rusts Unterschlagung führen würde. Es kommt zu einer Begegnung Frazers mit Rusts Frau, Rusts Eltern und Drängler dem früheren Berufskollegen und Geschäftsführer der geschädigten Firma. Drängler schöpft bei Frazers angeblichem Kondolenzbesuch Verdacht auf dessen Komplizenschaft bei der Unterschlagung. Rust setzt sich zusammen mit seiner Freundin May Kaung ab. Der frühere Kollege Drängler nimmt eine Verfolgung auf. .

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Äußerliche Verwandlung, Costa Rica, Scheinbestattung, Flutkatastrophe, Rettung, Unterschlagung, Weltumrundung, Beschattung, USA