img Leseprobe Leseprobe

Ist es moralisch zu rechtfertigen, dass man ein von Terroristen entführtes Flugzeug abschießt, "..."?

Ein philosophischer Essay mit aktuellem Bezug

Yannick Schilling

EPUB
0,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

epubli img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Philosophie

Beschreibung

Bei der Debatte, ob man ein mit Passagieren beladenes Luftfahrzeug, welches sich in der Hand von Terroristen befindet, abschießen sollte handelt es sich im wesentlichen um die Fragestellung: Kann eine Regierung so eine Entscheidung überhaupt mit „Ja“ beantworten, wenn das Grundgesetz sagt, dass die Menschenwürde unantastbar ist und wird das töten von Zivilisten dann normal ? Der aktuelle Problembezug ist nach wie vor der 11. September 2001, an dem insgesamt vier Passagiermaschinen entführt wurden und als Waffe gegen die USA eingesetzt wurden. Daraufhin wurde auch in Deutschland diskutiert, ob man ein solches entführtes Flugzeug abschießen sollte, wenn es den Umständen zu Folge noch mehr Menschen umbringen soll in einem Staatsgebiet. Um diese Fragen zu beantworten habe ich begonnen diesen Essay zu schreiben und versucht das Thema zu untersuchen bei dem die Definition der „Menschenwürde“ eine ganz wichtige Rolle spielt.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Zur Genealogie der Moral
Friedrich Nietzsche
Cover Heidegger
Fritz H. Lotterfuchs
Cover Der Antichrist
Friedrich Nietzsche
Cover Abrechnung
Zeus Logo

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Menschenrechte, Flugzeugentführung, Luftsicherheitsgesetz, Essay, Terroristen