img Leseprobe Leseprobe

Invasion der Krebse

Kai Althoetmar

EPUB
2,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

neobooks img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Zoologie

Beschreibung

Edel- und Steinkrebs gab es in Deutschland bis vor rund hundert Jahren in fast jedem Gewässer - bis vom Menschen eingeführte Flußkrebsarten aus Nordamerika sie verdrängten und die hochinfektiöse Krebspest einschleppten, die nur die europäischen Krebse zugrunde richtet. Naturschützer siedeln die heimischen Flußkrebse heute wieder in kleinen Gewässern an, so in der Eifel in Seitenbächen der Ahr und im Nationalpark Eifel - ein äußerst schwieriges Unterfangen, denn gedankenlose Aquarienfreunde und jeder mit dem Erreger behaftete Gummistiefel können den Killervirus verbreiten und alles wieder zunichte machen. Zusätzlich enthalten: "Zwergmuntjaks. Ein invasiver Hirsch erobert Europa". Vom Autor auch erschienen: "Solange es sie noch gibt. Forscher und Artenschützer im Einsatz für die bedrohte Tierwelt" und "Wunderwelt der Tiere. Verblüffendes aus der zoologischen Forschung".

Weitere Titel von diesem Autor
Kai Althoetmar
Kai Althoetmar
Kai Althoetmar
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Frei geboren
Kai Althoetmar
Cover Heligoland
Heinrich Gätke
Cover Zero IPA
Daniele Marescotti

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Aquarien, Krebs, Eifel, Flusskrebs-Aquarium, Urzeitkrebse, Süßwasser-Krebse, Flusskrebse, Krebse, Artenschutz, Krebszucht