img Leseprobe Leseprobe

Kleinstadtgeflüster

zwischen Elbe und Fläming

Manfred Walter Wengler

EPUB
ca. 4,49
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

In der Geschichte geht es um das Leben in Münzelsbach, einer Kleinstadt am Rande des Fläming, wo sich im sonst tristen Alltag doch Dinge ereignen, wie Korruption, Brandstiftung bis hin zum Mord, die üblicherweise nicht auf der Tagesordnung stehen. Im Mittelpunkt stehen dabei zwei zugereiste junge Frauen, ein vom Dienst suspendierter Polizist, ein Patient und Kinder aus der Grundschule. Am Rande der Stadt in einem Park steht ein altes herrschaftliches Haus mit großem Garten, was seit einigen Monaten eine Klinik beherbergt. Was geschieht dort wirklich, mutmaßen die Bürger von Münzelsbach. Die Örtliche, die nahezu täglich erscheinende Tageszeitung, hat anlässlich der Eröffnung des Hauses Instenburg nur ansatzweise über eine Grundausrichtung der Klinik berichtet und somit der Gerüchteküche Tür und Tor geöffnet. Was geschah dort tatsächlich?

Weitere Titel von diesem Autor
Manfred Walter Wengler
Manfred Walter Wengler
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Le grand Ski-lift
anton soliman
Cover LE RENDEZ-VOUS
Jose Miguel Rodriguez Calvo
Cover Summerwine
Christian Jesch
Cover Serpentin
Alauda Roth
Cover Morsi d'amore
Alberto Campora
Cover Ventinove settembre
Maria Anna Mastrodonato
Schlagwörter

Spannung, Kleinstadt, Münzelsbach (Coswig- Anhalt), Ortsspezifik