img Leseprobe Leseprobe

Die 300 Assassini

Mike Bohrer: Geheimagent mit Schweizer Kreuz

Markus Christoph Bucher

EPUB
6,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Luca Habermacher, Mitarbeiter des Schweizerischen Konsulats in Dresden, ist auf bestialische Weise ermordet worden. Der Schweizer Nachrichtendienst des Bundes ist beunruhigt, denn im Büro dieser Stadt, die früher zur DDR gehörte, gibt es seit einiger Zeit Unregelmäßigkeiten bei der Ausstellung von Pässen. Geheimagent Mike Bohrer wird beauftragt, den Mord zu untersuchen und abzuklären, wofür die vermissten Pässe missbraucht werden. Ein Hinweis bringt ihn auf die Spur der Assassini, einer mittelalterlichen islamischen Sekte. Doch was steckt hinter diesem Namen? Menschenhändler? Eine Schlepperorganisation für Flüchtlinge? Mike muss an diese geheimnisvolle Organisation herankommen. Er kann dabei auf die Hilfe von zwei Frauen zählen: Lucas Verlobte Annika, die auf Rache sinnt, sowie Lucas letzte Kontaktperson, die Jazzsängerin Madalena aus Prag, die für ihre Auftritte durch ganz Europa tingelt. Aber sind die beiden Frauen wirklich so unschuldig, wie sie sich geben? Oder verfolgen sie ihre eigenen Ziele?

Weitere Titel von diesem Autor
Markus Christoph Bucher

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Spannung, Mike Bohrer, Geheimagent, Piemont, Schweiz