img Leseprobe Leseprobe

Ein Münchner auf Sylt

Unser erstes Jahr auf der Insel

Christoph Maria Wenter

EPUB
5,99
iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Nach 9 Monaten Sylt sitzen wir zusammen mit Freunden zum ersten Mal in der alten Backstube in List und genießen den hervorragenden Pfannkuchen. Voigts alte Backstube ist berühmt über die Grenzen von Sylt hinaus für die Vielzahl und die Qualität der Pfannkuchen. Für mich als Liebhaber der Pfannkuchen und des Kaiserschmarrens ein wahres Paradies und gleichzeitig auch eine Herausforderung. Wie soll ich da das Richtige herausfinden? Unsere erste Saison hier auf Sylt endet langsam und wir lassen bei einem wirklich witzigen Nachmittag unsere Erlebnisse und Begegnungen noch einmal vor unserem geistigen Auge vorbeilaufen. Wie viele Geschichten und Erlebnisse wir hier auf Sylt hatten, ist schon faszinierend. Und für uns, die das Gesetz des Anfangs kennen, eines der Lebensgesetze, ist es sehr schön zu sehen wie alles hier auf Sylt wirklich angefangen hat. Mit welcher Leichtigkeit und mit welcher Freude wir hier auf Sylt gestartet sind. Es lag ein Hauch von Magie über unserem Anfang auf Sylt. In unserem Anfang lag ein Zauber, der sich über das gesamte erste Jahr erstreckt hat. Die Leichtigkeit, die wir gespürt haben, als wir uns um eine Wohnung beworben haben, die Leichtigkeit mit der wir dann auch die Wohnung bekommen haben, all das spiegelt im Anfang exakt das, wie es für uns weitergegangen ist. Wir sind der Meinung, dass dies auch sehr stark mit Sylt und der besonderen Energie der Insel verknüpft ist. Im Vergleich zu anderen Orten, an denen wir schon gelebt haben, ist das schon etwas sehr Besonderes und Herausragendes. Klar hat dies auch mit uns selber zu tun und gleichzeitig spüren wir täglich die Ausstrahlung des Meeres und der Natur. Und hier bei einem außergewöhnlichen Pfannkuchen-Essen ist die Idee geboren worden, unsere Erlebnisse und unsere Begegnungen in Kurzgeschichten aufzuschreiben, damit Sie ein Stück Sylt zuhause in den Händen halten können.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Sylt, Kurzgeschichten, München