img Leseprobe Leseprobe

Ein Chinese auf Weltreise. Der Chinesische Muntjak. Eine invasiver Hirsch erobert Europa

Kai Althoetmar

EPUB
0,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

neobooks img Link Publisher

Ratgeber / Angeln, Jagd

Beschreibung

Er kommt aus China, hat Eckzähne wie Hauer und tummelt sich gern in Parks und Nachbars Garten: der Chinesische Muntjak. Um 1900 wurden die Zwerghirsche in England eingeführt, heute gelten sie dort als Plage. Aus einer Handvoll Tiere wurden über 50.000, die anderen Hirscharten zusetzen und jährlich 15.000 Verkehrsunfälle verursachen. Mittlerweile hat die invasive Art ihre ersten Brückenköpfe in Kontinentaleuropa erobert. In den Niederlanden und Belgien sind Muntjaks aus Tierparks ausgebüxt, woraus sich Populationen in freier Wildbahn etabliert haben. Und der Vormarsch der Kleinhirsche geht weiter - begünstigt vom Klimawandel.

Weitere Titel von diesem Autor
Kai Althoetmar
Kai Althoetmar
Kai Althoetmar

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Neobiota, Zwergmuntjaks, Muntjak, Jagen, Muntjaks, Rotwild, Wildschweinjagd, Neozoen, Hirsche, Jagd