img Leseprobe Leseprobe

DIE UNHEIMLICHEN FÄLLE DES EDGAR WALLACE: SCHACH MIT DEM MÖRDER

Ein Kriminal-Roman

Christian Dörge

EPUB
5,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

BookRix img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

London im Jahre 1965. Der Buchmacher Charles Doringham verfolgt einen skrupellos vorbereiteten und brutal in die Tat umgesetzten Raub- und Mordplan. Sein Opfer: Thalia Wigmore. Mit größter Heimtücke lenkt Doringham den Verdacht auf Marcus Wigmore, den Ehemann des Opfers, der verhaftet und vor Gericht gestellt wird. Als sich Chefinspektor Dick Alford von Scotland Yard schließlich in den Fall einschaltet, scheint jede Hoffnung für Marcus Wigmore bereits verloren zu sein...    Mit dem Roman  Schach mit dem Mörder  veröffentlicht Christian Dörge, Autor u. a. der München-Krimis um den Privatdetektiv Remigius Jungblut, den dritten Band seiner Roman-Reihe, die sich als Hommage an die Kriminal-Romane von Edgar Wallace (* 1. April 1875; † 10. Februar 1932), des Meisters der Hochspannung, sowie an die legendären Rialto-Filme der 1960er Jahre versteht. 

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Detektivgeschichten, Mord, Roman, Krimi, Scotland Yard, Detektive, Spannung, Edgar Wallace, London, Cosy, Gerichts-Thriller, Nostalgie, England, Signum-Verlag, Cosy-Krimi, Suspense, Detektiv, Romane, Apex-Verlag, Thriller