img Leseprobe Leseprobe

Beiträge zum Verständnis des wissenschaftlichen Konzepts von Adolf Bastian

Tapan Kumar Das Gupta

EPUB
3,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Geschichte

Beschreibung

Ein Studium der bisherigen Literatur über Adolf Bastian (1826-1905) zeigt, dass zu allen Zeiten ein großes Interesse für das Wissenschaftskonzept dieses Mannes der ersten Stunde der Ethnologie und der Völkerkundemuseen in Deutschland vorhanden war. Zugleich herrscht die Meinung, dass eine Reihe von Begriffen und seine Auffassung über Wissenschaftsmethoden unverständlich seien. Der Verfasser stellt die These auf, dass das Wissenschaftskonzept Bastians überhaupt unter der Prämisse des Deutschen Idealismus im Anschluss an Kant entstand und deshalb auch erst daraus verstanden werden kann.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Agyrion
Giuseppe Favaloro
Cover El libro rojo
Mao Tse Tung
Cover Sapere di tappo
Alessandro Zaltron e Francesca Marchetto
Cover Il Re d'Irlanda
Maurizio Di Primio

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Völkerkunde, Bastian, 90.Geburtstag, Zwernemann, Ethnologe