img Leseprobe Leseprobe

Renda 3

Tanz auf dem Vulkan

Paul Martín

EPUB
2,49
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Eine Geschichte wird erzählt und doch ist es Geschichte, an Hand derer sich die Handlung entwickelt. Berichtet wird in einer braunen Zeit über den Niedergang einer noch aufrechten ostpreußischen Familie auf der kurischen Nehrung. Der jüngste Sohn Johannes hat homosexuelle Neigungen, welche die Familie toleriert aber trotzdem besorgt ist. Drei Männern wird Jons, der nicht weiß, was er will, in der Zeit bis 1944 begegnen. Einem Fischerjungen, der nicht weiß, wer er ist. Einem Grafen, der nicht weiß was er machen soll und Einem Chauffeur, der trotz des Wissens, was er machte, noch lebt. Die Versuche von Johannes sich einem von den dreien zu nähern sind halbherzig und wankelmütig. Es entwickelt sich ein gefährliches Spiel für alle vier und nach und nach müssen sie den Preis dafür bezahlen, denn es ist Krieg und Krieg nimmt nun mal keine Rücksicht auf Gefühle.

Weitere Titel von diesem Autor
Paul Martín
Paul Martín
Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Drama, Leidenschaft, Homosexualität, Nationalsozialismus, Ostpreußen