img Leseprobe Leseprobe

Auf Halbem Weg Ins Nirgendwo

Felix Froning

EPUB
3,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Ein Opfer des Irgendwo. Auf der Suche nach dem Nirgendwo. "Er hatte immer gesagt, der Tod sei sowieso nur Notwendigkeit. Eine Technik der Natur sich derer zu entledigen, die nichts mehr zu ihr beizutragen hatten. Er hatte aber auch immer geweint wenn jemand gestorben war, den Er gekannt hatte. Sie seien jetzt allein, hatte Er gesagt. Er hatte nie tot gesagt. Allein. Immer allein."

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Gesellschaft, Metaphorik, loslassen, Leben, Reisen