img Leseprobe Leseprobe

COVID-19: Brücke nach Utopia

Ein Brief

Adrian W. Fröhlich

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Politikwissenschaft

Beschreibung

COVID-19 ist die erste Pandemie, die innerhalb eines einzigen Jahres weltweit zu dramatischen Massnahmen geführt hat. Sie bedeuten eine riesige Wertvernichtung, einen Angriff auf das freie Leben und auf die Arbeit, wie es sie in Friedenszeiten noch nie gab. Der medizinische Gesamtbefund allein vermag das Massnahmenprogramm nicht zu rechtfertigen. Um besser begreifen zu können, sind wir faktisch gezwungen, Überlegungen anzustellen, die weit über die Pandemie hinausgehen, die aber auch Vermutungen betreffen, die erschrecken. Noch ist die Pandemie nicht zuende. Sie wird zur Brücke, je länger sie dauert. Zur Brücke nach Utopia. Es ist anders.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Virus, Covid, Corona, Great Reset, Pandemie