img Leseprobe Leseprobe

Machtmissbrauch in den Medien I

Journalistin Anna Schmitt kämpft sich nach oben

Claudia Zimmermann

EPUB
2,99 €
Amazon iTunes Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Die junge Anna Schmitt hat Diplom Journalistik studiert und hat nur ein einziges Ziel: Karriere machen beim Fernsehen. Sie bekommt einen Job bei einem Öffentlich Rechtlichen Sender in Köln und tut alles dafür so schnell wie möglich nach oben zu kommen und Macht zu erhalten. Sie schreckt auch nicht davor zurück unlautere Mittel anzuwenden. Dabei erlebt sie in dem Sender ebenfalls Intrigen und Männer, die ihrerseits ihre Macht mißbrauchen. Dies ist der erste Teil einer Romanreihe, die die Medienwelt beschreibt und berichtet wie sich diese Welt nach und nach verändert. Der Illustrator: Chad Lieber ist Music Producer, Artist und Tech Nerd. Er lebt in New York. Unter seinem Künstlernamen Pimptronot produziert er Mix Medium Kunst.

Schlagwörter

Bundesregierung, Öffentlich Rechtlicher Rundfunk, Machtmißbrauch, Pressefreiheit, Presseskandale