img Leseprobe Leseprobe

Als der Mond vom Himmel fiel

Luise Grande

EPUB
0,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik / Lyrik

Beschreibung

Gedichte aus den Jahren 2020/2021 Die Welt ist voller Gegensätze und wie viele Menschen befinde auch ich mich in einem Gemütszustand, der es nicht leicht macht, mit der Schwere dieser Tage, der Repression, Scheinheiligkeit und vielem mehr umzugehen. Den vielen Widersprüchen entgegen zu steuern, ist verdammt schwierig und jeder Tag ist eine neue Herausforderung. Nichts ist mehr so, wie wir es kannten. Die Worte von Gustav Le Bon beschreiben den Zustand dieser Welt am besten: Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet. Von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern, wenn er sie zu verführen vermag. Wer sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr, wer sie aufzuklären sucht, stets ihr Opfer. Die Gedichte dieses Buches, manche boshaft, andere ironisch, sarkastisch und einige traurig oder wütend, aber viele mit der Hoffnung, das alles gut werden wird!

Weitere Titel von diesem Autor
Luise Grande
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Aromas de leyenda
Ramón María Del Valle-Inclán
Cover everysome
j. t. baka
Cover Gedanken
Utor Urdos
Cover A mi madre
Rosalía de Castro
Cover Invierno
Ruhiz Pedregosa
Cover Ismaelillo
José Martí
Cover Versos sencillos
José Martí
Cover Runot
Antti Huhmainen
Cover Sonetos del amor oscuro
Federico García Lorca
Cover Unta ja totta
Larin-Kyösti
Cover Runokokeita
Kasimir Leino
Cover Hirven-hiihtäjät
Johan Ludvig Runeberg
Cover Matkamies: Runoja
Erkki Kivijärvi
Cover Uhrilauluja
Rabindranath Tagore
Cover Valikoima runoelmia
Heinrich Heine
Cover Runoelmia
Antti Mäkinen
Cover Kuisma ja Helinä
Larin-Kyösti

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Corona, Politik, Virus, Gedichte, Wissenschaft