img Leseprobe Leseprobe

Mimung

Die Taten des Dietrich von Bern und die letzte Schlacht der Nibelungen

J. A. Ackermann

EPUB
0,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop Kulturkaufhaus
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Belletristik / Märchen, Sagen, Legenden

Beschreibung

Dieses Buch erzählt von Helden und Königen eines dunklen Zeitalters. Seine Quellen sind uralte Sagen, die bis in unsere Zeit überdauert haben. Wie in den Sagen überliefert, erzählt es von Etzel, Siegfried und Hagen, von Kriemhilds Rache und von der gewaltigen Nibelungenschlacht. Es erzählt von Wieland dem Schmied und seinem Wunderschwert Mimung. Vor allem erzählt es vom Leben des Dietrich von Bern, dem Heldenkönig, der vertrieben wurde aus seinem Reich. Auch Tolkiens Welt entstammt den Sagen des Nordens. Doch im Gegensatz zu Mittelerde könnte es das Land Dietrichs und der Nibelungen wirklich gegeben haben. Nehmen wir an, es gab diesen Heldenkönig und die Nibelungen. Dann wäre dies wohl ihre Geschichte.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Thidrekssaga, vandalen, Nibelungen, Nibelungensage, Goten