2200 war ein schönes Jahr

Die Jugend

Hans-Joachim Gorny

EPUB
3,49
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop Kulturkaufhaus
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

neobooks img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Der sechszehnjährige Goran beteiligt sich an Unruhen und flieht aus seiner Heimatstadt Leipzig nach Südbaden zu seinem Großvater Hans, der ebenfalls vom Regime gesucht wird. Hans hält sich Ziegen, zieht Gemüse und betreibt als Hobby Biotoppflege. Mühsam halten sie sich mit Landwirtschaft über Wasser. Um an Geld zu kommen, beginnt Goran eine Meerschweinchen-und Insektenzucht. Ihre Kunden finden sie in den deutschen Subkulturen, die sich der Überwachung entziehen. Goran ist ein hübscher Kerl der schnell eine Freundin findet. Mit jeder Freundin die er sich anlacht, lernt er eine andere Lebensform kennen.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Subkulturen, Unfruchtbar, Südbaden, Insektenzucht, Volksaufstand, Überwachachungsstaat, Zukunftslandwirtschaft, Naturschutzarbeiten, Zukunftsvision, Deutschafrikaner