Europarecht

Kristian Fischer, Thomas Fetzer

PDF
23,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

CF Müller img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Internationales Recht, Ausländisches Recht

Beschreibung

Der Grundriss stellt den als unabdingbar angesehenen Fundus europarechtlicher Kenntnisse vor, der heute von einem Juristen, der sich der europäischen Konkurrenz stellen muss, im Pflichtfach "Grundzüge des Europarechts" verlangt wird. Im Vordergrund stehen die in der juristischen Prüfung und Praxis mittlerweile alltäglich gewordenen Fragen des Europarechts. Zahlreiche praxisbezogene Beispielsfälle runden die Darstellung ab.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Treaty Series 2952
Office of Legal Affairs

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Handelspolitik, Richtlinie, Unionsrecht, Bereichsausnahmen, Verordnung, Gründung der EU, Gemeinschaften, Staatliche Beihilfe, Vorabentscheidungsverfahren, Gerichtshof der Europäischen, Wettbewerbsrecht, Beschränkungsverbot, Rechtsetzungsverfahren, Richtlinien, Stellungnahmen, Beschluss, Fusionskontrolle, Niederlassungsfreiheit, Beihilfenrecht, Arbeitnehmerfreizügigkeit, Beschlüsse, Die Kommission, Warenverkehrsfreiheit, Herren der Verträge, Untätigkeitsklage, öffentliche Unternehmen, Verwaltung, Grundfreiheiten, Primärrecht, Vertragsverletzungsverfahren, Europäische Union (EU), Aufeinander abgestimmte Verhaltensweisen, Zollunion, Personenverkehrsfreiheit, Vertrag von Lissabon, Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts, Sekundärrecht, Rechtsnatur der Europäischen Union, Freiheit des Warenverkehrs, Verbot des Missbrauchs einer marktbeherrschenden Stellung, Nichtigkeitsklage, Dienstleistungsfreiheit, Staatshaftung, Verordnungen, Primäres Unionsrecht, Empfehlung, Inländerdiskriminierung, Diskriminierungsverbot, Gründung der Europäischen Gemeinschaft, Gründungsverträge, Europarecht, Rechtsangleichung im Binnenmarkt, Sekundäres Unionsrecht, Empfehlungen