img Leseprobe Leseprobe

Die Verwaltungsjuristin Theanolte Bähnisch (1899-1973) und der Deutsche Frauenring

Vom reformorientierten Preußen zur bundesdeutschen Westbindung - eine Wirkungsgeschichte

Nadine Freund

PDF
89,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

transcript Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Regional- und Ländergeschichte

Beschreibung

Die Regierungspräsidentin Theanolte Bähnisch (1899-1973) spielte im Wiederaufbau Deutschlands nach 1945 eine zentrale Rolle. Das Fundament ihres Engagements lag in ihrer Sozialisation im Geiste des reformorientierten, republikanischen Preußen begründet. Nadine Freund legt dar, wie die Präsidentin des Deutschen Frauenrings (DFR) - in Orientierung an der Idee der Überparteilichkeit - versuchte, insbesondere Frauen für die Etablierung einer zweiten deutschen Demokratie zu gewinnen. In ihrer Absicht, dabei ein Bollwerk gegen den Kommunismus zu errichten, wurde sie von deutschen und britischen Eliten aus Politik, Verwaltung, Militär, Erwachsenenbildung und Frauenbewegung unterstützt.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Deutscher Frauenring, History, Women's Movement, Weimar Republic, Lower Saxony, German History, Contemporary History, Weimarer Republik, Kulturgeschichte, Theanolte Bähnisch, Cultural History, Westbindung, Europäische Bewegung, Deutsche Geschichte, Biographie, Geschichte des 20. Jahrhunderts, Niedersachsen, Geschichtswissenschaft, History of the 20th Century, Zeitgeschichte, Frauenbewegung, Biography