img Leseprobe Leseprobe

Die Gewölbe des Doktor Hahnemann

Roman

Guido Dieckmann

EPUB
6,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Aufbau digital img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Alchimist, Scharlatan oder genialer Heiler? Der erste Roman über den legendären Begründer der Homöopathie Sachsen im Jahre 1765: Auf der Albrechtsburg träumt der junge Samuel Hahnemann, Sohn eines Porzellanmalers, davon, ein berühmter Arzt zu werden. Schon früh ist er von den dunklen Seiten der Medizin fasziniert. Hahnemann sucht die Nähe zu mystischen Zirkeln und unternimmt alles, um an eine verschollen geglaubte Schrift des Paracelsus zu gelangen. Doch damit ruft er einen geheimen Orden auf den Plan, ihn aus dem Weg zu räumen. "Eine gut erzählte Geschichte - ein spannender Plot, der mit mehr als einer Überraschung aufwarten kann." Die Rheinpfalz

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Homöopathie, Samuel Hahnemann, Albrechtsburg, Sachsen, Guido Dieckmann