img Leseprobe Leseprobe

Tolstoi und der lila Sessel

Nina Sankovitch

EPUB
14,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ullstein Ebooks in Ullstein Buchverlage img Link Publisher

Belletristik / Gegenwartsliteratur (ab 1945)

Beschreibung

Mehr als 2,5 cm dick darf es nicht sein. Aber das ist auch daseinzige Ausschlusskriterium. Ob Krimi, Kochbuch, Klassiker– oder der aktuelle Topseller: Nina Sankovitch, Tochter polnischer US-Einwanderer, ist mit Büchern aufgewachsen. Und entdeckt nun, nach dem Tod ihrer geliebten Schwester, die Literatur ein zweites Mal für sich: als Trost- und Kraftspenderin. Zwischen Wäschebergen, Kindergeschrei und Supermarkt nimmt Nina sich Auszeiten - und entlockt jedem Buch ein anderes Geheimnis. Die Eleganz des Igels, Twilight oder Englische Liebschaften, Toni Morrison, Julian Barnes oder Leo Tolstoi – Lesen bedeutet pures Lebensglück: und einmal am Tag den Moment, bei dem man ganz bei sich ist.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Familiengeschichte, Vorlesen, Buch, Bücher, Buches, Leben, Moderne, Büchern, Augen, Buchhandel, Mann, Mutter, Kinder buch, Kunst, Geschichte, Kinder, Auszeit, Seiten, Welt, Kinderbuch, Zeit, Pause, Rätsel, Alltag, Familie, Film, Kurzgeschichten, Thriller, Fiction, Buchstaben, Literatur, Belletristik, Autor, Roman, Autoren, Deutsch, Kleine, Hobby, Deutsche, Schule, Bestseller, Buddha, Macht, Romantik, Rezensionen, Geschenk, Konzentration, Lesen, Weltliteratur, Berlin, Spiele, Deutschland, Liebe, Sprache, Poesie, Text, Literaturkritik, Rom, Weisheit, Literaturwissenschaft, Literaturgeschichte, Philosophie, Romane, Sudoku, Jahr, Bücher lesen, Deutschen, Jahrhundert, Lektüre, Griechenland, Alte, Rezension, Indien, Buche, Unterbrechung, China, Schreiben