Die Tucherbin

Roman

Thea Blum

EPUB
9,99 (Lieferbar ab 28. Juli 2022)
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ullstein eBooks img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Traum von einem gerechten Morgen

Köln, 1837: Corinna Winterfeld, Nichte und einzige Erbin eines wohlhabenden Tuchhändlers, verlebt ihre Nachmittage in vornehmen Damenzirkeln. Sie kann den endlos dahinplätschernden Gesprächen wenig abgewinnen und sehnt sich nach einer Berufung. Die findet sie, als sie nach der Begegnung mit einer entkräfteten Fabrikarbeiterin die Zustände in den Armenvierteln der Stadt kennenlernt. Geschockt von dem Elend, in dem die Frau mit ihren Kindern lebt, beginnt Corinna, der Familie unter die Arme zu greifen. Derweil hat ihr Onkel andere Pläne für sie: Corinna soll seinen Geschäftspartner, den Fabrikanten August Wohlfert, heiraten. Ausgerechnet den Mann, den sie für die prekären Lebensbedingungen der Arbeiterinnen verantwortlich macht. Erst durch den tragischen Unfall in einer Spinnerei kann Corinna ihm vor Augen führen, was im Leben wirklich zählt ...

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

19. Jahrhundert, Weberei, Schicksal, Haters to Lovers, historischer Roman, Kleider, Liebesroman, starke Heldin, Soziale Frage, Liebesgeschichte, Mode, historischer Liebesroman, Modebranche, Industrialisierung, Köln, Kinderarbeit, dramatisch, Tuchhandel