img Leseprobe Leseprobe

Als der Kalte Krieg am kältesten war. Ein dokumentarischer Roman

Raimund August

EPUB
8,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Engelsdorfer Verlag img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Eine Freiheit der Meinung, eine Opposition gibt es nicht, dafür tausend Tricks der Verstellung, tausend Variationen der Heuchelei – also muss man zum Täter werden. Im neuen Jahr würde er nach West-Berlin fahren und dort anrufen ... dieser heutige Tag im November 1952, ein Tag wie viele andere, ist doch ein besonderer für Sebastian. Zu Hause erinnert er sich noch einmal der Gespräche und Hinweise auf Gefahren, die ihm drohten, wenn er sich in dieser Weise in die Weltpolitik einmischte.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

DDR, Kalter Krieg, Sozialismus