img Leseprobe Leseprobe

Leise Spur im Schrei

Heinz Martin Strinitz

EPUB
4,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Engelsdorfer Verlag img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Ein frohsinniger kleiner Bub wird von einem wild gewordenen Ungetüm lebensbedrohlich gebissen – und urplötzlich steuert Martins Leben in eine dramatische Richtung. Eine aufopferungsvolle Nonne knüpft auf unerklärliche Weise mit mütterlicher Wärme den gerissenen Lebensfaden des Kindes neu und entreißt den Todkranken dem Unausweichlichen. In der Folge wird Martin viele Jahre in einem Nonnenkloster erzogen, in welchem Ängste und Zwänge die Tagesordnung prägen – und doch wird der Druck, dem der Junge ausgeliefert ist, von lichten Momenten gemildert. Der ausbrechende Zweite Weltkrieg ändert für Martin die Richtung der Lebensspur, die dennoch immer wieder von gefahrvollen Herausforderungen beansprucht wird. (Tina Weber, Lektorin)

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Heim, Schicksal, Weltkrieg, Kind