Der reaktionäre Geist

Von den Anfängen bis Donald Trump

Corey Robin

EPUB
16,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ch. Links Verlag img Link Publisher

Sachbuch / Politik, Gesellschaft, Wirtschaft

Beschreibung

"Eines der einflussreichsten politischen Bücher des letzten Jahrzehnts." The Washington Monthly Der Rechtspopulismus, für den US-Präsident Trump steht, wird meist vom klassischen Konservativismus unterschieden. Zu Unrecht, wie dieses Buch zeigt. Denn alles, was den Rechtspopulismus ausmacht, gehört zum grundlegenden Ideenbestand der Konservativen seit der Französischen Revolution. Europäische Intellektuelle haben das Fundament für die amerikanische Rechte gelegt, in deren Gedankenwelt der Anti-Intellektuelle Trump verankert ist. Anhand prägender Gestalten wie Edmund Burke – von Alexander Gauland gern zitiert –, Friedrich Nietzsche und Ayn Rand deckt Corey Robin die Kontinuitäten im konservativen Denken auf und stellt viele überraschende Verbindungen her. Ein kluges, elegant geschriebenes und provozierendes Buch.

Weitere Titel von diesem Autor
Corey Robin
Corey Robin

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Neokonservativismus, Joseph Schumpeter, Konservativismus, Rechtspopulismus, Neoliberalismus, Ayn Rand, Adam Smith, Friedrich Nietzsche, Friedrich August von Hayek, Republikanische Partei, Thomas Hobbes, Ancien Régime, Österreichische Schule, Barry Goldwater, Edmund Burke, Donald Trump, Grenznutzenschule