img Leseprobe Leseprobe

quod erat demonstrandum. Krimi

Tino Hemmann

EPUB
4,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Engelsdorfer Verlag img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Kein Mensch dieser Spezies ist unfehlbar. Doch gibt es reichlich unter ihnen, die anderer Meinung sind, und damit ihre Fehlbarkeit mehr als nur verdeutlichen. – Vier Herren der feinen Gesellschaft werden von einem Irren gejagt, der sich für den Grafen von Monte Christo hält und sich in der geschlossenen Anstalt Rösen aufhält. Gab es überhaupt eine Intrige? Kriminaloberkommissar Holger Hinrich und die Kollegen der K1 sind auf der Suche nach der Wahrheit. Doch die versteckt sich im Leipziger Sumpf. Als ein Anschlag auf des Kriminalassistenten Englers Sohn verübt wird, ahnen die Kollegen, dass der Feind auch in den eigenen Reihen steht. Wahrheit und Lüge vermischen sich. Unbeweisbares zu beweisen erfordert besondere Maßnahmen. Spannung ist garantiert. – Hemmanns vierte Episode über die Kollegen der K 1 der Leipziger Kripo.

Weitere Titel von diesem Autor
Tino Hemmann
Tino Hemmann
Tino Hemmann

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Krimi, Sachsen-Sumpf, Kripo, Leipzig, Korruption