img Leseprobe Leseprobe

Am Seil

Christine Zander

EPUB
4,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Engelsdorfer Verlag img Link Publisher

Belletristik/Erzählende Literatur

Beschreibung

Ein Bergroman, der kein Bergroman ist ... Ein dramatischer Weg zum Gipfel, der in jeder Phase die spannungsreiche Begegnung der beiden Liebenden spiegelt. Magdalena sucht ihren Vater. Die Spur führt nach Österreich. Was zunächst wie die üblichen Ausbruchsversuche einer 46jährigen aussieht, bei der das Alter an die Tür klopft und sie in Panik versetzt, entpuppt sich als berührendes Graben nach den Wurzeln, nach einer Kindheit vor der Kindheit, in der die tote Mutter herrscht. Sie ahnt nicht, daß Martin, den sie liebt, auf schuldhafte Weise mit ihnen verkettet ist. Auch dieses dritte Buch der Leipzigerin Christine Zander zeugt von vibrierender Lebenskraft: authentisch, atemlos, voller Phantasie ...

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Ski, Unglück, Bergroman, Bergwacht, Österreich