img Leseprobe Leseprobe

Bildungschancen von Kindern mit Migrationshintergrund

Eine Fallstudie über drei Kinder aus Hamburg-Wilhelmsburg

Nergiz Çevik

PDF
17,00
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Traugott Bautz img Link Publisher

Ratgeber / Lebensführung, Persönliche Entwicklung

Beschreibung

Inhaltsverzeichnis 1 EINLEITUNG 2 PORTRAIT VON HAMBURG-WILHELMSBURG 3 CHANCENGLEICHHEIT IN DER BILDUNG FÜR MIGRANTENKINDER? 3.1 DIE ZWEISPRACHIGKEIT ALS RESSOURCE UND BARRIERE 3.2 ZUSAMMENHANG VON FAMILIENMERKMALEN UND SCHULERFOLG 3.2.1 Mangelnde Passung zwischen Familien- und Schulkultur 3.2.2 Zur Problematik der Elternmitarbeit in der Schule 3.2.3 Informationsgrad der Eltern über schulische Bildung 3.2.4. Erziehungsziele türkischer Eltern 3.3 INSTITUTIONELLE DISKRIMINIERUNG 4 THEORETISCHER ANSATZ VON PIERRE BOURDIEU 4.1 BOURDIEUS "HABITUS-BEGRIFF" 4.1.1 Der soziale Raum 4.1.2 Der Klassenbegriff 4.1.3 Der Habitus 4.1.4 Der Klassenhabitus 4.2 BOURDIEU: ÖKONOMISCHES, KULTURELLES UND SOZIALES KAPITAL 4.2.1 Definition des Kapitals 4.2.2 Das ökonomische Kapital 4.2.3 Das kulturelle Kapital 4.2.3.1 Das objektivierte Kulturkapital 4.2.3.2 Das inkorporierte Kulturkapital 4.2.3.3 Das institutionalisierte Kulturkapital 4.2.4 Das soziale Kapital 4.3 KAPITALUMWANDLUNG UND CHANCENGLEICHHEIT 4.4 BOURDIEUS KAPITALTHEORIEN BEZOGEN AUF DAS PRAXISFELD DES FRANZÖSISCHEN BILDUNGSSYSTEMS 5 DER FORSCHUNGSPROZESS DER UNTERSUCHUNG 5.1 ZUGANG ZUM FORSCHUNGSFELD UND ENTWICKLUNG DER FRAGESTELLUNG 5.2 AUSWAHL DER UNTERSUCHUNGSGRUPPE 5.3 METHODE DER DATENERHEBUNG 5.4 DIE DATENAUSWERTUNG 5.5 RÜCKBLICK AUF DEN FORSCHUNGSPROZESS 6 FALLBEISPIELE 6.1 MUAMMER 6.2 PELIN 6.3 MELIHA 7 DISKUSSION 7.1 ZWEISPRACHIGKEIT ALS BARRIERE? 7.2 MANGELNDE PASSUNG ZWISCHEN FAMILIEN- UND SCHULKULTUR 7.3 ZUR PROBLEMATIK DER ELTERNMITWIRKUNG IN DER SCHULE 7.4 INFORMATIONSGRAD DER ELTERN ÜBER SCHULISCHE BILDUNG 7.5 ERZIEHUNGSZIELE DER MIGRANTENELTERN 7.6 INSTITUTIONELLE DISKRIMINIERUNG 8 INTERPRETATION DER ERGEBNISSE AUF DER GRUNDLAGE VON PIERRE BOURDIEUS THEORIE 9 RESÜMEE UND AUSBLICK 10 LITERATURVERZEICHNIS 11 ANHANG

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Ratgeber, Lebensführung, Sozialwissenschaften, Pädagogik