Das armenische Tor

Roman

Wilfried Eggers

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Grafit Verlag img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Aufrüttelnd, bedrückend, lehrreich – ein faszinierender Kriminalroman Gleich zwei Ereignisse bescheren Rechtsanwalt Peter Schlüter unruhige Nächte: Nach einer Veranstaltung türkischer Völkermordleugner wird die Armenierin Anahid Bedrosian vergewaltigt. Außerdem ruft ein Unbekannter in Schlüters Kanzlei an und bittet um ein Gespräch. Doch auf dem Weg dorthin wird der Anrufer ermordet. In den Taschen des Toten steckt eine Liste mit armenischen Namen und türkischen Orten sowie die Quittung eines Cafés im Iran. Wer war das Opfer? Schlüter sieht sich mit einem Fall konfrontiert, der die dunkle Geschichte der Türkei aufwirbelt. Der Völkermord an den Armeniern vor über hundert Jahren wirft lange Schatten.

Weitere Titel von diesem Autor
Wilfried Eggers
Wilfried Eggers
Wilfried Eggers

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Völkermord, Vergeltung, Gesellschaftskrimi, Armenien, faszinierend, Politkrimi, bedrückend, Vergebung, Schuld, brutal, aufrüttelnd, Sühne, Politik, Religion