img Leseprobe Leseprobe

Bei Daimlers unterm Sofa

Mit der Taschenlampe hingeschaut

Specht Jo

EPUB
6,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

mobilpress img Link Publisher

Belletristik / Humor, Satire, Kabarett

Beschreibung

Unglaubliches, Nachdenkliches, Überraschendes gibt es bei Daimlers immer noch. Seit 2003, da erschien die erste Ausgabe "Bei Daimlers unterm Sofa", konnte einiges abgestellt werden, aber nicht alles. Und neue Unwegsamkeiten kamen dazu. In satirisch-humorvoller Weise wird zum Beispiel über die Neuwagenübergabe an Selbstabholer, über den wahren Grund der Daimler-Konzernverlegung von Stuttgart-Möhringen nach Stuttgart-Untertürkheim, über Affen in einem Zoo, die wie die Daimler-Vorstände heißen sollten, und über Mercedes-Verkäufer berichtet. Letztere mussten das Autoverkaufen neu erlernen, nur so war es möglich, BMW zu überholen, wieder den ersten Platz unter den Nobelwagenherstellern einzunehmen. Informiert wird auch über die Künstliche Intelligenz, mit deren Hilfe jeder Mercedes ein wahrer Freund seines Fahrer werden soll. Natürlich ist Daimlers Kampf gegen den Sonnenstich unter den Mercedes-Fahrern, der mit Audi-Hilfe gewonnen wurde, ebenso ein Thema.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Klimatisierung im Mercedes, PR und Pressearbeit, Nachwachsende Rohstoffe, Neuwagenselbstabholer, Konzernzentrale-Verlegung, Mercedes-Erlkönige, Daimler-Lobbyarbeit, Mercedes-Oldtimer, Sponsering, Künstliche Intelligenz, Mercedes-Fahrer, Mercedes-Kunde, Mercedes-Verkäufer