img Leseprobe Leseprobe

Die Giftmischerin von Abordon

ein Ian-McLaren-Roman

Lena Detlefsson

EPUB
2,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

edition oberkassel img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Der schottische König ist schwer krank. Nach einem Besuch der McLarens bei dem Schwiegervater ihrer Tochter Belltriste treffen sie im Wald auf eine Frau mit einem Kind, die offenbar vom Wege nach Abordon abgekommen ist. Doch als sich Ian von der Frau abwenden will, überkommt ihm sein Mitgefühl und er bietet ihr an, sie mit nach Donnahew Castle zu nehmen, um das Kind gesund pflegen zu lassen. Anschließend könne sie ihren Weg fortsetzen. Ian erfährt, dass der König nicht von alleine so krank geworden ist. Und er erfährt, dass die Fremde mit ihrem Kind irgendetwas mit der Krankheit des Königs zu tun haben muss.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Geschichte, Vergangenheit, Krankheit, McLaren, Lena Detlefsson, Schottland, Vergiftung, Highlander, Intriege, König, Donnahew, Historisch