Sextus Valerius

Ans Ende der Welt

Michael Kuhn

EPUB
16,99
Amazon iTunes kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Ammianus-Verlag

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

15. n. Chr. Die Wunden der Varusschlacht sind verheilt und der Aufmarsch am Rhein abgeschlossen. Gegen den Rat und den Willen des Tiberius will der junge Caesar Germanicus die Entscheidung im Krieg gegen die Germanen unter Arminius erzwingen. Sechs Legionen und unzählige Hilfstruppen stehen am Rhein bereit, die Schmach der Niederlage zu tilgen und den Traum des großen Drusus von einem römischen Germanien bis zur Elbe zu erfüllen. Sextus Valerius, inzwischen zum hohen Centurio aufgestiegen, steht von Anbeginn der Kämpfe treu an der Seite des ehrgeizigen Thronfolgers. Doch seine Feinde verfolgen weiterhin ihre verbrecherischen Ziele. Wie ein Schatten liegt der Fluch des Varusgoldes über dem Drama in den Wäldern und Sümpfen Germaniens. Die packende Story um Liebe, Freundschaften und militärische Katastrophen strebt ihrem dramatischen Höhepunkt zu. Wird die Liebe zwischen Sextus und Hildiko den schicksalhaften Ereignissen und Prüfungen standhalten? Wird Sextus zwischen Intrigen, Krieg und Pflichtgefühl zerrieben werden? Authentisch, spannend und plausibler als Tacitus. Eine sauber recherchierte und mitreißende Schilderung der historischen Weichenstellungen zu Beginn unserer Zeitrechnung.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Schlagwörter

Xanten, Köln, Haltern am See, Rom, Sextus Valerius, Römer