img Leseprobe Leseprobe

Das Geld des Che

Hans-Volkmar Gaitzsch

EPUB
4,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Engelsdorfer Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Kulturgeschichte

Beschreibung

Dr. Ernesto CHE Guevara [1928-1967] Arzt, Guerillaführer, Staatsmann. Hans-Volkmar Gaitzsch beschreibt in seinem Buch »Das GELD des CHE« den Lebensweg des Revolutionärs anhand von Darstellungen auf Geldzeichen. Dabei würdigt er die Rolle des charismatischen Argentiniers in der von Fidel Castro geführten kubanischen Revolution. Weniger bekannt ist, dass Che als Präsident der Nationalbank von Kuba [Nov. 1959 – Jan. 1961] fungierte. Seine Verachtung für das Geld zeigte Ernesto Guevara, indem er die in seiner Verantwortung emittierten Geldscheine mit seinem Spitznamen »Che« signierte. Der Autor möchte dem Leser mit dieser, dem Comandante CHE zum 80. Geburtstag gewidmeten Gedenkschrift, das Leben und Wirken eines der »letzten Helden des 20. Jahrhunderts« [J.P. Sartre] nahe bringen.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Expert Golfer
Matthew Cooke
Cover Große Geister dachten anders
Gabriele-Verlag Das Wort
Cover Große Geister dachten anders
Gabriele-Verlag Das Wort
Cover Vardon in America
Bill Williams
Cover Golfer's Palette
Dr. John Edwin DeVore
Cover Rory's Glory
Justin Doyle

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Guevara, Mittelamerika, Geld, Banknoten, CHE