Am Ende der Strecke

Ein Waidmanns-Unheil-Krimi

Hannes Tönsing

EPUB
12,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Omnino Verlag img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Nie hatten sie gewollt, dass jemand ums Leben kommt. Auch nicht, wenn er es noch so sehr verdiente. Sie wollten doch Leben schützen. Doch dann ging alles schief. Hätten sie doch nur eher aufgehört. Aber dafür war es nun zu spät... Was als politische Aktion gegen Jäger beginnt, entwickelt sich zu einer Auseinandersetzung um Leben und Tod. Waghalsige Aktionen bekommen eine Eigendynamik, die so niemand vorhersehen konnte. In einer dramatischen Verfolgungsjagd durch halb Europa werden die Gejagten selbst zu Jägern, ein Umkehren scheint kaum mehr möglich. Hannes Tönsings neuer Roman „Am Ende der Strecke - Ein Waidmanns-Unheil-Krimi“ entführt uns erneut in die Welt der Aktivisten um Nina, Steffi und Jan, die bereits in „Hundebeben“ ihren kriminalistischen Spürsinn erprobten.

Weitere Titel von diesem Autor
Hannes Tönsing

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Krimi, Jagen, Tierschutz