img Leseprobe Leseprobe

I Can Only Imagine

Die wahre Geschichte hinter dem Erfolgshit und dem gleichnamigen Kinofilm

Bart Millard

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Grace today Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Praktische Theologie

Beschreibung

Der Hit »I Can Only Imagine« der christlichen Band MercyMe hat Millionen von Menschen auf der ganzen Welt berührt. Aber nur wenige wissen von dem Schmerz, der Erlösung und der Heilung, die zu diesem Lied inspiriert haben. Nun erzählt Bart Millard, preisgekrönter Musiker und Leadsänger von MercyMe, wie die Verwandlung seines Dads – von einem gewalttätigen Vater zu einem liebevollen Mann Gottes – einen göttlichen Funken in der Musikgeschichte gezündet hat. Lerne Barts Leben abseits der Öffentlichkeit kennen und blicke hinter die Kulissen des Kinofilms. Entdecke dabei, wie Gott eine zerbrochene Familie heilte, Bart durch die Musik für seinen Dienst vorbereitete und die Worte in sein Herz schrieb, die sein Leben für immer verändern sollten. lässt uns Zeuge von Gottes Gegenwart und seinen Plänen in Barts Leben werden – Pläne, die ständig überraschen und letztlich alles übertreffen, was Bart sich je hätte vorstellen können.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen

Schlagwörter

MercyMe, Schmerz, Lobpreis, Musik, Wunder, Verlust