img Leseprobe Leseprobe

Sanierungscontrolling unter Berücksichtigung der Fortbestehensprognose für österreichische kleine und mittlere Unternehmen

Martin Timischl

PDF
44,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

disserta Verlag img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Betriebswirtschaft

Beschreibung

Mit diesem Fachbuch erhalten die Leser und Leserinnen einen Einblick in Unternehmensinsolvenzen, Insolvenzverfahren und wichtige rechtliche Aspekte rund um das Insolvenzthema in Österreich. Ein Schwerpunkt der Arbeit ist der österreichischen Fortbestehensprognose und der Sanierungsplanung samt den zugehörigen Sanierungsmaßnahmen und Besonderheiten gewidmet. Diese Themen stehen wiederum in engem Zusammenhang mit dem Sanierungscontrolling, mit welchem sich der Autor intensiv auseinandergesetzt hat. Zu Beginn der Arbeit erfolgt eine ausführliche Befassung mit der Unternehmenskrise, deren Erkennung und Ursachen. Danach folgt eine Beschäftigung mit dem Krisen- und Sanierungsmanagement und deren Werkzeugen, Methoden und Besonderheiten, wodurch am Ende die Verbindung zur Sanierungsplanung wiederhergestellt wird.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover IT-Risiken in Banken
Gerhard Hellstern
Cover IT-Risiken in Banken
Patrik Buchmüller

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Sanierung, Sanierungsmanagement, Unternehmenssanierung, Krisenmanagement, Unternehmensinsolvenz, Unternehmenskrise, Sanierungsmaßnahme