Ein schöner Ort zum Sterben

Malla Nunn

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

CulturBooks Verlag img Link Publisher

Belletristik / Historische Kriminalromane

Beschreibung

Band 1 des Zyklus um Detective Sergeant Emmanuel Cooper. 1952: Detective Sergeant Emmanuel Cooper wird nach Jacob’s Rest gerufen, ein Burenstädtchen im südafrikanischen Veld nahe der Grenze zu Mosambik. Der Kriminalermittler aus Johannesburg weiß nicht, was ihn erwartet, denn auf dem Land sind Telefone rar, und die Polizeizentrale hat nur unklare Angaben über ein »mögliches Gewaltverbrechen« erhalten. Es könnte auch falscher Alarm sein. Doch im Fluss treibt wirklich eine Leiche – in Polizeiuniform. Und was Emmanuel Cooper in Jacob’s Rest zutage fördert, wird sein Leben verändern … »Intelligenter kann man Geschichte und Literatur nicht zusammenbringen!« Marius Müller, Buch-Haltung »Malla Nunn ist eine Meisterin darin, die Unterdrückung noch in der leisesten Körpersprache darzustellen. Eine starke Schreibe, aus der der Duft der Regenzeit des südlichen Afrikas aufsteigt.« Christiane Müller-Lobeck, taz »Behutsam, fein und klug: Nunn.« Tobias Gohlis, Die Zeit

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Südafrika, Afrika, Kriminalroman, Historischer Kriminalroman, 50er Jahre, Apartheid