img Leseprobe Leseprobe

Stiller und die Kunst des Todes

Main Krimi

Peter Freudenberger

EPUB
9,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Emons Verlag img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Hintergründiger Humor, witzige Dialoge, großartiges Gespür für Land und Leute. Aschaffenburg ehrt mit einem Festival den Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, der hier geboren wurde. Doch dann erschüttern Mordanschläge das kulturelle Treiben. In der Künstlerszene macht sich Angst breit. Die Opfer waren heiße Anwärter auf den hochdotierten Kirchner-Preis. Geschahen die Morde aus Missgunst? Oder hat es jemand auf das Preisgeld abgesehen? Journalist Paul Stiller recherchiert im städtischen Kulturbetrieb. Er trifft auf lebensfrohe Freigeister, leichtlebige Modelle, skurrile Künstler – und einen skrupellosen Täter.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

realistisch, Aschaffenburg, Wasserleiche, Bayern, Mord, Frankfurt, skurril, verschmähte Liebe, Detektivroman, Giftmord, Interpol, Regionalkrimi, humorvoll, Pompejanum, Ertrinken, spannend