img Leseprobe Leseprobe

Die Tochter der Druidin

Historischer Roman

Birgit Jaeckel

EPUB
5,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

dotbooks Verlag img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Skrupellose Machtspiele und verbotene Gefühle: der historische Roman »Die Tochter der Druidin« von Birgit Jaeckel jetzt als eBook bei dotbooks. Wem kannst du vertrauen, wenn du nur von Feinden umgeben bist? Süddeutschland im Jahre 101 vor Christus. Wie ihre Mutter besitzt auch Sumelis die Gabe, die Seelen der Menschen sehen und heilen zu können. Doch das droht nun, ihr zum Verhängnis zu werden: Der machthungrige König der Kimbern hat begonnen, Italien zu erobern – und ist von einem Fluch getroffen worden, den nur eine mächtige Druidin brechen kann. Darum entsendet er einen jungen Krieger, um Sumelis zu entführen. Aber kann Nando die Frau, zu der er sich auf rätselhafte Weise hingezogen fühlt, wirklich an seinen Herrn ausliefern? Ein Sturm über Europa und eine zarte Liebe, gefangen im brutalen Spiel der Mächtigen: »Psychologisch differenziert, von historischer Sachkenntnis ebenso wie von tiefem Einfühlungsvermögen geprägt und dabei flüssig und spannend erzählt. Ein echtes Highlight.« Karfunkel Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Die Tochter der Druidin“ von Birgit Jaeckel, ein packendes historisches Lesevergnügen über die Zeit der Kelten, Germanen und Römer. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Weitere Titel von diesem Autor
Birgit Jaeckel

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Kimbern, Kelten, 2. Jahrhundert vor Christus, Tanja Kinkel, Germanen, Historischer Roman, Jean M. Auel, eBooks, Antike, Manching