img Leseprobe Leseprobe

Giottos Handschrift: Ein Fall für Argyll und di Stefano - Band 1

Kriminalroman

Iain Pears

EPUB
5,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

dotbooks Verlag img Link Publisher

Belletristik / Krimis, Thriller, Spionage

Beschreibung

Prachtvolle Gemälde, hinterhältige Verbrechen: der schwungvolle Kriminalroman »Giottos Handschrift« von Iain Pears jetzt als eBook bei dotbooks. Er ist ein wahrer Meister seines Fachs – der Dieb, den man beim römischen Polizeidezernat für Kunstdiebstahl seit langer Zeit voller Ehrfurcht »Giotto« nennt. Gibt es nun zum ersten Mal einen handfesten Hinweis auf seine Identität? Während es zwischen den beiden rivalisierenden Chefs der Abteilung zu Gerangel kommt, was nun zu unternehmen ist – oder auch nicht –, beginnt Flavia di Stefano mit kühlem Kopf zu ermitteln. Kann ihr Verlobter, der britische Kunsthändler Jonathan Argyll, womöglich dabei helfen, den Spuren zu folgen? Als der allerdings über eine Leiche stolpert, nimmt der Fall eine unerwartete Wendung … Temporeich, mit britischem Humor erzählt und dabei voller italienischem Charme – Bestsellerautorin Val McDermid ist begeistert: »Ein ebenso erhellendes wie ironisches Portrait der Kunstwelt und ihrer Abgründe!« Jetzt als eBook kaufen und genießen: der Kriminalroman »Giottos Handschrift« von Iain Pears mit den charismatischen Ermittlern Flavia di Stefano und Jonathan Argyll. Wer liest, hat mehr vom Leben! dotbooks – der eBook-Verlag.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Martin Suter, Donna Leon, Kriminalroman, Thriller, Kunstkrimi, Rom, Neuerscheinung, Spannung, Kunstraub, eBooks