Seewölfe - Piraten der Weltmeere 598

Hexenhölle

Burt Frederick

EPUB
2,49
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Pabel eBooks img Link Publisher

Belletristik / Historische Romane und Erzählungen

Beschreibung

Vor dem Bürgerhaus mit dem kleinen Park tobte die entfesselte Meute, und die ersten Steine flogen. Denn in dem Haus wohnte Esther Ransom, angeblich eine Hexe - nur weil sie sich um die Ärmsten der Armen in London kümmerte. Aber da waren auch schon die Seewölfe im Anmarsch, und die Schreihälse kriegten zu spät mit, was ihnen blühte. Edwin Carberry ließ seine Hammerfäuste wirbeln und hieb eine Schneise in die Horde, indem er gleich drei Kerle hintereinander flachlegte. Und Philip Hasard Killigrew packte sich einen bulligen Kerl, der gerade im Begriff war, weitere Steine auf das Haus zu schleudern. Die Faust des Seewolfs hob den Kerl buchstäblich aus den Stiefeln. Das Wutgebrüll der Meute, das gegen Esther Ransom gerichtet war, schlug jetzt in Angstgeschrei um...

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Renda 3
Paul Martín

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Korsaren, Seeabenteuer, Urlaubslektüre, Weltmeere, Piraten, Freibeuter