Entscheidungsorientierte psychologische Gutachten fur das Familiengericht

Antje Kluber, Patricia Terlinden-Arzt, Karl Westhoff, et al.

PDF
ca. 34,97
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Berlin Heidelberg img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Psychologie

Beschreibung

Gutachten zu schreiben ist eine Kunst fur sich. Und psychologische Gutachten fur das Familiengericht gehoren zu den schwierigsten Aufgaben. Dieses Buch soll in erster Linie Gutachtern helfen, familienrechtliche Fragestellungen eines Gerichtes psychologisch angemessen zu bearbeiten. Es soll aber auch Richtern und Anwalten eine Hilfestellung geben, die Darstellungsweise eines Gutachtens beurteilen und ein formal schlechtes Gutachten erkennen und kritisch hinterfragen zu konnen.Ein besonderer Pluspunkt des Buches sind die detaillierten Leitfragen, anhand derer das Gutachten geplant und erstellt werden kann.Wer die Verantwortung tragt, Gutachten fur das Familiengericht zu verfassen, sollte nicht auf dieses Buch verzichten.

Weitere Titel von diesem Autor

Kundenbewertungen