Treasury in Unternehmen der Sozialwirtschaft

Hartmut Clausen (Hrsg.), Bernd Schubert (Hrsg.)

PDF
34,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Sozialpädagogik, Soziale Arbeit

Beschreibung

Das Buch gibt einen anschaulichen Überblick über die Aspekte der operativen und strategischen Finanzsteuerung und beleuchtet diese aus der Perspektive des Unternehmens, des Konzerns, der finanzierenden Banken und der Wirtschaftsprüfung.

Wie kann die Steuerung von Liquidität kurzfristig erfolgen und wie langfristig? Welche Kennzahlen sind hierfür relevant und wie ist der Zusammenhang? Müssen steuerliche Aspekte mit Bezug auf die Gemeinnützigkeit berücksichtigt werden und welche Unterstützung geben IT-Systeme? Wie blicken Banken auf die Liquidität eines sozialwirtschaftlichen Unternehmens? 
Die Autoren sind in verschiedenen Bereichen der Sozialwirtschaft tätig, so z. B. als Fach- und Führungskräfte in Unternehmen der Sozialwirtschaft, bei Banken, Beratungsgesellschaften, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und IT-Unternehmen. Hierdurch werden sehr konkret Antworten auf die gestellten Fragen gegeben. 

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Sozialmanagement, Gemeinnützigkeit, Liquiditätssteuerung, Finanzsteuerung, Forderungsmanagement, Finanzierung, Rating