img Leseprobe Leseprobe

Der letzte Naturo

Science Fiction Memoir

Andy S. Falkner

EPUB
0,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

BookRix img Link Publisher

Belletristik / Science Fiction

Beschreibung

Email, Homepage, Facebook, Mobiltelefon – wohin entwickelt sich die Welt unter der immer stärkeren Wirkung des Internets? Wenn die unmittelbare Verbindung zwischen Mensch und Maschine Realität wird, wenn die Computer die Prozesse im menschlichen Gehirn interpretieren und auch beeinflussen, wird das unsere Zivilisation noch radikaler verändern, als wir das uns heute vorstellen können. Dann findet der natürliche Mensch, der mit dem Intellinet nicht im Direktkontakt steht, keinen Platz mehr in der Welt. Der letzte Naturo verbringt den Rest seiner Tage einsam und schreibt seine Erinnerungen für den postzivilisierten Menschen auf.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Das GEHIRN
Andy S. Falkner
Cover Symbiose
Andy S. Falkner
Cover Theorie der Mondentstehung
Erwin Wächter-Debus
Cover Spirit of Orion
Cody Stormrock
Cover Travel'n zum Heaven
Joan Smith Jr.
Cover Androiden-Liebe
P. J. Varenberg
Cover Eis XXIX
Mike Gorden
Cover Flatland
Edwin A. Abbott
Cover Die Eisriesen kommen
Hendrik M. Bekker
Cover Der neunte Planet
Hendrik M. Bekker
Cover Mind Reader
James White

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Internet, Kunst, Spaltung, Gesellschaft, Gehirn, Kommunikation, Künstliche Intelligenz, Überwachung