img Leseprobe Leseprobe

Die Lazariter in Alemannien

Mittelalterliche Ordenshäuser im deutschen Sprachraum

Andreas Rademachers

EPUB
3,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Mayersche Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Books on Demand img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Mittelalter

Beschreibung

In den Kreuzfahrerstaaten wurde aus einem Hospital für Leprakranke ein Ritterorden. Der Orden des hl. Lazarus dehnte sich in ganz Europa aus und verlegte nach der Eroberung Akkons seinen Sitz nach Frankreich. Im deutschsprachigen Raum unterhielt er verschiedene Häuser, die als "Provinz Alemannia" vereint waren. Thüringen und die heutige deutsch/schweizer Grenzregion bildeten die regionalen Zentren des Ordens. Vor allem in Gotha entfalteten die Lazariter, landesherrlich unterstützt und vom römischen Papst privilegiert, umfangreiche und weithin beachtete Tätigkeiten. Das Buch beschreibt die Entwicklung, Organisation und Aufgaben des Ordens.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover History Hacking
Marius Arnaldus
Cover Widukinds Geheimnis
Reinhard Schmoeckel
Cover Der Aufstieg Moskaus
René Schreiber

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Kloster, Kreuzzüge, Krankenpflege, Ritterorden, Lazarus