Mehrsprachige Aufgabenplattformen in Sprachlernklassen. Deutsch als Zweitsprache für Flüchtlinge

Eine Fallstudie

Sascha Ranke

PDF
34,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Englische Sprachwissenschaft / Literaturwissenschaft

Beschreibung

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 2,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Anglistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit untersucht, inwiefern kognitive-sprachliche Lernprozesse im Deutsch-als-Zweitsprache-Unterricht durch Rückgriffe auf den Englischunterricht in den Herkunftsländern optimiert werden können. Als Methode wird eine Fallstudie durchgeführt. In dieser werden zuvor entwickelte Mehrsprachigen Aufgabenplattformen im DaZ-Unterricht getestet und im Anschluss mit Hilfe von empirischer Datenerhebung evaluiert. Können die Schülerinnen und Schüler von dem Zusammenspiel zweier Fremdsprachen ohne Heranziehung der Muttersprache profitieren? Können Mehrsprachige Aufgabenplattformen auch dann sinnvoll zum Lehren und Lernen der deutschen Sprache eingesetzt werden, wenn die Lernenden Deutsch noch gar nicht und Englisch nur rudimentär beherrschen? Als Methode der Untersuchung führt die Arbeit eine Fallstudie durch. Dafür wird zunächst die Bedeutung der Sprache für den (Sprach-) Unterricht analysiert. Darüber hinaus wird in diesem Teil der Arbeit eine Begriffsdifferenzierung zwischen Deutsch als Zweit- und Deutsch als Fremdsprache vorgenommen. Im Anschluss geht es um die Methodik des Fremdsprachenunterrichts. Dazu werden hier zunächst verschiedene Sprachlehrkonzepte vorgestellt und kritisch bewertet. Anschließend kommt es zu einer Vorstellung von Sprachlehrmethoden sowie Mehrsprachigen Aufgabenplattformen, einschließlich des handlungsorientierten Unterrichts und diverser didaktischer Mehrsprachigkeitskonzepte. Nach einer Beschreibung der praktischen Konstruktion und Anwendung von Mehrsprachigen Aufgabenplattformen erfolgt eine Bewertung der Ergebnisse. Abschließend kommt es zu einem Gesamtfazit über die Anwendbarkeit von Mehrsprachigen Aufgabenplattformen in (Flüchtlings-) Sprachlernklassen vor dem Hintergrund der theoretischen Grundlagen und der praktisch durchgeführten Fallstudie.

Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Envisioning Africa
Peter Edgerly Firchow
Cover Beyond the Story
Christina Bieber Lake
Cover Viral Modernism
Elizabeth Outka

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Maps, DAZ, Sprachlernklassen, Englisch, Sprechlernen, Unterricht, Flüchtlinge