img Leseprobe Leseprobe

Welche Faktoren beeinflussen die subjektiv wahrgenommene Selbstbestimmung von Frauen?

Eine Untersuchung mithilfe des World Values Survey

PDF
29,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

GRIN Verlag img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Frauen- und Geschlechterforschung

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 2,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Sprache: Deutsch, Abstract: In diesem Forschungsbericht wird die subjektiv wahrgenommene Selbstbestimmung von Frauen in verschiedenen Ländern und zu verschiedenen Zeitpunkten untersucht und somit ein Aspekt des gesellschaftlichen Wandels beleuchtet. Verschiedene Faktoren, wie etwa die Arbeitswelt, das Familienleben oder die politische Führung des Landes, haben Einfluss auf die Selbstbestimmung. Wie aus zahlreichen Quellen hervorgeht, werden Frauen nach wie vor in vielerlei Hinsicht gegenüber Männern benachteiligt. Die vorliegende Arbeit zeigt, inwiefern sich die subjektiv wahrgenommene Selbstbestimmung von Frauen seit den 1980er Jahren verändert hat und welche Faktoren sie beeinflussen. Dazu werden eine Veränderungs-, sechs Individual- und drei Kontexthypothesen aufgestellt, die sowohl anhand bivariater Untersuchungen, als auch durch multivariate Analysen überprüft werden. Es stellt sich heraus, dass sich die Einschätzung von Frauen über ihre eigene Selbstbestimmung im Laufe der Jahre erhöht hat. Des Weiteren wird diese positiv von Bildung, Berufstätigkeit und dem Zusammenleben mit einem Partner beeinflusst. Dagegen bewirkt eine höhere Zahl eigener Kinder eine geringer eingeschätzte Selbstbestimmung.

Weitere Titel von diesem Autor
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Homo Psyche
Gila Ashtor
Cover Homo Psyche
Gila Ashtor
Cover Female Social Entrepreneurship
Miriam Daniela Gerlach
Cover Old Futures
Alexis Lothian

Kundenbewertungen

Schlagwörter

frauen, selbstbestimmung, world, faktoren, survey, eine, welche, values, untersuchung