img Leseprobe Leseprobe

Internationale Markenstrategien

Erfolgswirkung der Markenstandardisierung auf den Markenwert

Michael Müller

PDF
46,99
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH img Link Publisher

Sozialwissenschaften, Recht, Wirtschaft / Werbung, Marketing

Beschreibung

Michael Müller entwickelt auf Basis eines identitätsbasierten Markenverständnisses und dem Status quo der Forschung ein Modell zur internationalen Markenstandardisierung. Für die Überprüfung des Modells führt der Autor eine Untersuchung in der Automobilbranche in 13 Ländern durch. Er belegt damit einen inversen U-förmigen Zusammenhang zwischen der Markenstandardisierung und dem Markenwert. Dadurch ist erstmals der empirische Nachweis erbracht, dass eine „glokale“ Markenstrategie eine höhere Erfolgswirkung verspricht als eine globale oder lokale. Kulturelle und politisch-rechtliche Unterschiede der Länder sind dabei zu berücksichtigen.

Weitere Titel von diesem Autor
Michael Müller
Michael Müller
Michael Müller
Michael Müller
Weitere Titel zum gleichen Preis
Cover Dialogmarketing Perspektiven 2019/2020
Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
Cover Dialogmarketing Perspektiven 2017/2018
Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.

Kundenbewertungen

Schlagwörter

Identitätsbasiertes Markenmanagement, Markenwert, Markenstandardisierung, Strukturgleichungsmodellierung, Automobilbranche