Bodenschutz als Planungsaufgabe

Die Weiterentwicklung der Raumordnung zu einer Bodenschutzplanung&quote;

Sabine Kuhner

PDF
ca. 45,67
Amazon iTunes Thalia.de Weltbild.de Hugendubel Bücher.de ebook.de kobo Osiander Google Books Barnes&Noble bol.com Legimi yourbook.shop
* Affiliatelinks/Werbelinks
Hinweis: Affiliatelinks/Werbelinks
Links auf reinlesen.de sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt reinlesen.de von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Deutscher Universitatsverlag img Link Publisher

Naturwissenschaften, Medizin, Informatik, Technik / Geowissenschaften

Beschreibung

1.1 Problemstellung Der Boden ist als oberste Schicht der Erdkruste die Grundlage aller Lebens- aktivitaten. Seit Jahrtausenden wird er vom Menschen genutzt und dadurch nachhaltig gepragt. Die Entwicklung der modernen Industriegesellschaft mit einer damit einhergehenden Erhohung der Nutzungsintensitat hat diese natur- liche Lebensgrundlage jedoch besorgniserregend gefahrdet. Die Belastungen beschranken sich dabei nicht nur auf hochindustrialisierte Lander, sondern treten weltweit auf. Die Schadstoffbelastung der Boden, der Landschaftsver- brauch, aber auch die Versteppung, Versalzung, Erosion oder die Ver- drangung zweckmaiger Bodennutzungen auf immer armere Standorte sind Probleme, deren Bedeutung sich jeder bewut machen mu und die auf allen Ebenen der Umweltpolitik angegangen werden mussen. Die Bundesrepublik hat sich dieser Aufgabe im Vergleich zu dem seit rund 100 Jahren institutionalisierten Gewasser-und Immissionsschutz relativ spat angenommen. Erst Mitte der 80er Jahre ist der Bodenschutz in das Blickfeld offentlichen Interesses geruckt. Sichtbare Erfolge der in der "e;Bodenschutzkonzeption"e; von 1985 propagierten ,,Leitlinien des Boden- schutzes"e;, beschranken sich jedoch weitgehend auf die Altlastenbehandlung.

Weitere Titel in dieser Kategorie
Cover Eiskalte Steine
Eckehard Plum
Cover Bezugssysteme
Karl Heinz Ilk

Kundenbewertungen